DFB – Fair ist mehr

Betreuer Stefan Friedrichs von der Frauenmannschaft des FC Gleichen (NFV-Kreis Göttingen-Osterode) wurde für sein faires Verhalten vom DFB geehrt.

In einem Kreispokalspiel des NFV-Kreises Göttingen-Osterode zwischen der SSG Bishausen und dem FC Gleichen hat der Betreuer Stefan Friedrichs zwei Mal eine Spielerin von SSG Bishausen verarztet und versorgt. Nach Beendigung des Kreispokalspiels ist die Kapitänin Melissa Hille von SSG Bishausen zusammengebrochen und war kurze Zeit bewusstlos, auch sie wurde von Stefan Friedrichs sofort versorgt und erste Hilfe geleistet. Die Meldung erfolgte durch die Staffelleiterin Annabel Schenke, die über den Vorgang von FC-Trainer Kevin Krüger informiert wurde.

Die Ehrung wurde vom Kreisvorsitzenden Hans-Dieter Seliger gemeinsam mit der Staffelleiterin Annabel Schenke vor einem Meisterschaftsspiel vorgenommen. Seliger würdigte sein spontanes Verhalten und dankte ihm auch im Namen des NFV-Kreises Göttingen-Osterode herzlich. Stefan Friedrichs erhielt neben einer Urkunde, ein Gutschein, Handtuch und eine Trinkflasche.

Foto (v.l.n.r.)

Staffelleiterin Annabel Schenke, Stefan Friedrichs, Kreisvorsitzender Hans-Dieter Seliger