23.12.2021

Spendenübergabe durch den NFV-Bezirk Braunschweig

Autor / Quelle: Stefan Voth

Emily Meinzer

Welche Faszination der Fußball auslöst, erkennen wir Woche für Woche an der Begeisterung für die Spiele direkt in den Stadien und auf den Fußballplätzen, soweit es die pandemische Lage aktuell zulässt.

Der Niedersächsische Fußballverband (NFV) ist auch dieser Strahlkraft in unserer Gesellschaft bewusst und sieht darin auch eine hohe Verantwortung und gesamtgesellschaftliche Verpflichtung. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und seine Untergliederungen kommen dieser Verpflichtung in vielfältiger Weise nach. Unter anderem beispielsweise durch zweckgebundene Zuwendungen aus der Sepp-Herberger-Stiftung, Egidius Braun-Stiftung oder Robert-Enke-Stiftung.

In diesem Jahr hat das Präsidium des NFV wiederum beschlossen, in jedem der vier Bezirke eine gemeinnützige Einrichtung mit einem Betrag von Euro 1.500 zu Weihnachten zu unterstützen.

Die Übergabe des Schecks an den Verein Elternhilfe für das krebskranke Kind Göttingen e.V. erfolgt am 21.12.2021 an den 2. Vorsitzenden Otfried Gericke durch den NFV-Vizepräsidenten und Bezirksvorsitzenden Stefan Voth im Beisein des Kreisvorsitzenden Hans-Dieter Dethlefs.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 06.01.2022