20.05.2021

Sichtung Jahrgang 2012

Seeburg. Am Sonnabend und Sonntag fand auf dem Sportplatz in Seeburg eine Sichtung des Jahrgangs 2012 durch den Qualifizierungsausschuss statt. Über 70 junge Fußballer zeigten ihr Können in vier Gruppen unter Corona-Bedingungen vor den Augen von Thomas Hellmich (Vorsitzender des Qualifizierungsausschusses) und den beiden Kreisauswahltrainern Alexander Ludwig und Andreas Quinque. Hierbei handelt es sich um eine Vorauswahl, in mindestens einer weiteren Sichtung werden 15 bis 20 Spieler für die künftige Kreisauswahl festgelegt.

In Niedersachsen werden Kinder im E-Jugendalter zunächst über die jeweilige Kreisauswahl gefördert. Zu Beginn der D-Jugend übernimmt dann der DFB mit seinen bundesweiten Stützpunkten die weitere Talentförderung.
Alle Spieler waren mit Begeisterung und Freude dabei. Trainer und Eltern stellten fest, dass der Fußball den jungen Spielern fehlt. Alle hoffen auf den baldigen Beginn des Spielbetriebs.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 25.07.2021