17.01.2021

SG Lenglern/Harste ist Sieger vom 3. NFV-eFootball Cup

Der 3. NFV-eFootball Cup PS4 fand am 16.01.2021 statt, woran 55 Teams teilnahmen. Auch aus dem NFV-Kreis Göttingen-Osterode hatten sich zwei Teams qualifiziert, die bei der eFootball-Kreisliga Göttingen-Osterode vom 09. Mai bis 07. Juni 2020 teilnahmen.

Der eFootball Beauftragter Michael Stork meldete daraufhin die Teams von SG Lenglern/Harste und SC Hainberg 1980 beim 3. NFV-eFootball Cup an.

TURNIERABLAUF: Das Turnier ist ein Team-Wettkampf und wird komplett im “Best-of-1-Modus” ausgetragen. Es werden im 90er Modus drei Partien 1on1 gespielt. Es muss bei jeder Partie einen Sieger geben, bei Unentschieden gibt es ein weiteres Spiel, welches per Golden-Goal entschieden wird. Ein Sieg im 1on1 wird mit einem Punkt gewertet. Es müssen mindestens 3 Spieler*innen pro Team antreten. Es gibt für jedes Match einen Check-In, im Zuge dessen der Team-Leader bestimmt, wer welche Partien spielt. Sobald beide Seiten dies erledigt haben, werden die Spiele generiert. Die Resultate werden über die Match-Details eingetragen und müssen vom Gegner bestätigt werden.

Es qualifizieren sich das Gewinner Team für den Finaltag der Qualifier. Der SC Hainberg 1980 hat es leider nur bis zur 1. Runde geschafft. Erfreulich aber ist, dass das zweite Team, die  SG Lenglern/Harste der 3. NFV-eFootball Cup Sieger ist.

Als Belohnung standen für die drei ersten Teams folgende Preise zur Verfügung:
1. Platz: 2-tägiges Trainingslager in der NFV-Akademie (20 Personen)
2. Platz: 750 € Adidas-Gutschein
3. Platz: 20 x Derbystar-Bälle

 

So geht es weiter ....

In der DFB-ePokal-Vorrunde haben die Qualifikanten dann die Chance, sich mit weiteren Teams aus der 3. Liga, der FLYERALARM Frauen-Bundesliga, der VBL, den Teilnehmer aus den Regions-Qualifiern und den Landesverbänden zu messen und in die Hauptrunde einzuziehen.

In der Hauptrunde treffen die besten 20 Teams pro Konsole auf 12 Profi-Teams und kämpfen um den Einzug ins große Finale in Berlin.

 

 

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 11.04.2021