02.09.2020

Kreisschiedsrichterausschuss veranstaltet Lehrabend mit Live-Übertragung

Der Kreisschiedsrichterausschuss Göttingen-Osterode veranstaltete im August zwei Lehrabende. Einer dieser Lehrabende wurde zeitgleich zur Präsenzveranstaltung auch in digitaler Form angeboten.

Bei den Veranstaltungen waren jeweils rund 20 Teilnehmer, überwiegend und wie gewünscht Schiedsrichter der Altersklasse Ü50, präsent. Die Online-Lehrveranstaltung besuchten rund 90 Schiedsrichter. Mithilfe einer Bildschirmübertragung konnten sie die Präsentationen von zu Hause aus einsehen und mit verfolgen.

Unter der mit Headset ausgestatteten Leitung von Kreisschiedsrichterobmann Christian Rahlfs und Kreisschiedsrichterlehrwart Maurice Milczewski wurden die Themen rund um die Regeländerungen, den neuen Online-Spielbericht, den digitalen Spielerpass sowie Staffeleinteilungen und Neuigkeiten aus dem Kreis und Bezirk beleuchtet.

Im Rahmen der Lehrabende wurde den Zuhörern bekannt gegeben, dass sich der Fußballkreis Göttingen-Osterode über 16 neue Schiedsrichter aus dem Online-Anwärterlehrgang freuen darf.

Trotz technischer Herausforderungen konnte die Art der Veranstaltung sowohl die Teilnehmer als auch Funktionäre überzeugen. Aus dem Grund ist geplant, auch in Zukunft am Konzept des zeitgleichen Präsenz- und Online-Lehrabends festzuhalten.

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 14.09.2020